Spektakuläre Mehrtageswanderung rund um die Texelgruppe

Der Meraner Höhenweg

Der Meraner Höhenweg gilt wegen seiner herrlichen Weitsichten als einer der schönsten Rundwanderwege der Alpen. Hundert Kilometer lang, umrundet der alpine Höhenweg die Texelgruppe und führt bis ins Passeiertal. Er kann in fünf bis acht Tagesetappen begangen werden. Der klassische Zustieg in den Weg ist das Dorf Katharinaberg im Schnalstal. Der Einstieg in Ulfas und Pfelders im Passeiertal und die Begehung gegen den Uhrzeigersinn sind ebenso möglich.

Auch die Begehung einzelner Tagesetappen lohnt sich, z.B. die Tour entlang der Markierung N. 24 (Meraner Höhenweg) vom Weiler Ulfas im Passeiertal über Christl bis nach Matatz und hinunter nach St. Martin in Passeier (mittelschwer, Gehzeit ca. 5 h).

AUF EINEN BLICK

Meraner Höhenweg
www.meraner-hoehenweg.com